Sportwetten Tipp Juventus Turin – Lazio Rom 20.05.2015

Am Mittwoch, dem 20.05.2015 kommt es im Olympiastadion in Rom zum Finale in der Coppa Italia zwischen Juventus Turin und Lazio Rom. Eigentlich sollte dieses Finale erst am 07.06. stattfinden, doch da sich Juventus Turin auch für das Finale in der UEFA Champions League qualifiziert hat, wurde das Finale des italienischen Pokals vorverlegt. Ansonsten hätten die Turiner einen wahren Pokalmarathon gehabt, da das Champions League Finale am 06.06. stattfindet. Juventus wird die Chance auf das Triple nutzen wollen, denn mit der italienischen Meisterschaft, dem italienischen Pokal und dem Sieg in der europäischen Königsklasse kann die Mannschaft zum ersten Mal alle drei Titel in einer Saison erringen. Für Lazio geht es zwar „nur“ um diesen einen Titel, doch der wiegt schwer in der Vereinsgeschichte. Und der Termindruck für die Römer könnte schlimmer nicht sein, denn das Spiel um den zweiten Tabellenplatz gegen den Lokalrivalen AS Rom ist vier Tage später am darauffolgenden Sonntag. Hierbei geht es um die direkte Qualifikation für die Champions League.

Zahlen, Daten, Fakten: Der Saisonverlauf für Juventus Turin

Eine Traumsaison liegt hinter Juventus: Die Meisterschaft in der Serie A wurde souverän gewonnen, in der Champions League konnte sich die Mannschaft im Halbfinale gegen die favorisierten Spanier von Real Madrid durchsetzen und in der Coppa Italia hat das Team ebenfalls mit einem Sieg gegen den AC Florenz im Halbfinale die letzte Hürde genommen. Die Bilanz in der italienischen Liga kommt sehr beeindruckend daher: Von den bislang 36 Spielen wurden 25 gewonnen, nur drei Spiele wurden verloren. Diese sind einmal hier aufgelistet:

  • auswärts gegen den FC Genua: 0:1
  • auswärts gegen den FC Parma: 0:1
  • auswärts gegen den FC Turin: 1:2

Seit dem zehnten Spieltag war Juventus durchgehend Tabellenführer und konnte den Meistertitel sehr früh klar machen. Im italienischen Pokalwettbewerb ging es für Juventus zunächst unproblematisch los. Im Achtelfinale gewannen die Kicker klar mit 6:1 gegen Hellas Verona, das Viertelfinale gegen den FC Parma endete dann aber nur 1:0, eine Überraschung für alle Zuschauer und Fans. Das Hinspiel des Halbfinales gegen den AC Florenz ging dann sogar mit 1:2 verloren, so dass viele bereits fürchtetet, Juve könnte das Finale und damit auch das Triple zu den Akten legen. Doch im Rückspiel legte Turin nach und gewann mit 3:0, womit das Finale gebucht war.

Zahlen, Daten, Fakten: Der Saisonverlauf für Lazio Rom

Für die Römer lief es nicht ganz so gut wie für Turin. Im Saisonverlauf gab es starke und schwache Phasen, die Mannschaft pendelte ständig zwischen den Europa League Plätzen und den Champions League Plätzen hin und her. Doch zum Ende der Saison stabilisierte sich die Form von Mirsolav Klose und Co. und der zweite Rang konnte gesichert werden. Durch die Niederlage gegen Inter Mailand verlor das Team diesen allerdings wieder gegen den direkten Konkurrenten und Stadtrivalen AS Rom. Die Coppa Italia durchlief Lazio souverän. Im Achtelfinale wurde der AC Turin mit 3:1 ausgeschaltet, im Viertelfinale musste der AC Mailand nach einem 1:0 Sieg dran glauben. Der SSC Neapel leistete im Hinspiel des Halbfinales mit einem 1:1 noch Widerstand, doch im Rückspiel reichte Juventus dann ein 1:0 Auswärtssieg um ins Finale einzuziehen. Die Zusammenfassung der Partie ist einmal hier zu sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=DtUi2wxXRs0

Juventus will das Triple machen

Der Traum kann wahr werden. Schon seit dem Erreichen des Halbfinales ist das Triple in Turin in aller Munde. Ein Teil hat Juventus bereits im Sack, die anderen Teile, also Coppa Italia und Champions League, sind sehr vielversprechend in Arbeit. Nach dem Einzug in das Finale der europäischen Königsklasse gab es in den italienischen Medien kein Halten mehr. Die Gazzetta dello Sport schreibt beispielsweise: „Fiesta im Bernabeu-Stadion. Juve im Finale gegen Messi in Berlin. Das Team von Trainer Allegri schafft das perfekte Match, tötet den Stier von Madrid und zieht nach Berlin, um den Champions League-Titel zu erobern. Das ist die Stunde des Triumphs, Juve erreicht ein Ziel, das zu Saisonbeginn noch unerreichbar schien“. Die Corriere dello Sport nimmt Bezug auf die Weltmeister von 2006, die noch im Juve Team dabei sind: „Juve verwirklicht einen Traum und verdrängt Ronaldo aus der Champions League. Buffon und Pirlo kehren nach Berlin zurück, neun Jahre nach dem WM-Sieg. Die beiden sind die Symbole dieses Juve-Triumphs. Die Nacht im Bernabeu-Stadion ist historisch. Juve hatte seit zwölf Jahren nicht mehr solche Höhen im Fußball-Olymp erreicht“.

Lazio will einen Titel in dieser Saison

Das Rückspiel im Halbfinale gegen den AC Florenz war eine haarscharfe und ungemein spannende Partie. Das Hinspiel in Rom endete mit 1:1, so dass es an diesem Abend in Neapel zu einer Entscheidung kommen musste. Beide Teams legten relativ munter los und es gab Chancen auf beiden Seiten: Dries Mertens und Marek Hamsik sorgten für die ersten Aufreger. Keine zwei Minuten später sorgte auf der Gegenseite Antonio Candreva für Aufsehen. Miro Klose legte nach einem tollen Dribbling das Leder ab und Candrevas Schuss ging nur wenige Millimeter an dem Kasten von Morgan De Sanctis vorbei. Vor der Pause vergab dann Gonzalo Higuain eine klasse Chance nach Vorlage von Gabbiadini. Napoli war dann in der zweiten Hälfte der Partie die klar bessere Mannschaft, konnte aber die Chancen nicht verwerten. Das übernahm dann Joker Senad Lulic, der nach einer starken Flanke von Felipe Anderson in der Mitte zum Schuss kam und aus kurzer Distanz den Ball über die Linie brachte.

Juves zweiter Schritt zum Triple

Juventus befindet sich momentan in einer Top Form und die Mannschaft hat das Triple als Saisonziel für sich selbst festgelegt. Nichts anderes könnte jetzt noch die Saison zu einem guten Ende bringen, nachdem das Team es bereits soweit geschafft hat, obwohl niemand ihnen das zugetraut hätte. Lazio Rom wird dem nichts entgegensetzen können, wir tippen daher klar auf den Favoriten Juventus Turin.

Unser Wett Tipp für das Spiel Juventus Turin gegen Lazio Rom

Wettbewerb: Coppa Italia

Runde: Finale

Datum: 20.05.2015

Uhrzeit: 20:45 Uhr

Stadion: Stadio Olimpico

Unser Wettvorschlag: Sieg Juventus Turin

Beste Wettquote: 2.20 bei BetVictor

Vorgeschlagener Wett-Einsatz: 5/10

Fotos: Flickr.com/Nazionale Calcio & Global Panorama