Sportwetten Tipp FC Ingolstadt 04 – 1. FC Nürnberg am 04.05.2015

Die zweite Bundesliga geht in dieser Saison ungemein spannend zu Ende. Die Auf- und Absteiger sind noch immer nicht festgelegt, obwohl nur noch vier Spieltage bleiben. Am Montag, dem 04.05.2015 kann der FC Ingolstadt 04 vielleicht den Aufstieg mit einem Sieg gegen den 1. FC Nürnberg vorzeitig perfekt machen, wenn die Konkurrenz am Wochenende dementsprechend patzt. Ingolstadt führt die Tabelle mit 59 Zählern an gefolgt von Kaiserslautern, Karlsruhe, Darmstadt, Leipzig und Braunschweig, die sich alle noch mehr oder weniger große Hoffnungen auf den Aufstieg in die erste Liga machen können. Für Nürnberg ist das Saisonziel „direkter Wideraufstieg“ schon lange beerdigt worden, im Gegenteil, eine Zeitlang wurde befürchtet, die dritte Liga käme auf die Ranken zu. Doch mit einem Sieg gegen Sandhausen am vergangenen Wochenende konnte diese Gefahr nun endgültig aus dem Weg geräumt werden.

Ingolstadt hat die besten Chancen auf den Aufstieg

Seit dem sechsten Spieltag befindet sich der FCI unangefochten an der Spitze der Tabelle. Eine traumhafte Bilanz rundet das bisherige Saisonergebnis ab: 16 Siege in 30 Spielen, nur drei Niederlagen. 48 Tore haben die Oberbayern im Laufe der Saison erzielt, nur 26 Treffer kassiert. Zu den besten Torschützen des FC gehören

– Stefan Lex, Rechtsaußen mit acht Treffern und zwei Vorlagen

– Lukas Hinterseer, Mittelstürmer mit acht Treffern

– Pascal Groß, zentraler Mittelfeldspieler mit sieben Treffern und 21 (!) Vorlagen

Besonders Spielmacher Pascal Groß hat sich im Aufstiegskampf unsterblich gemacht. Doch bei allem Erfolg, Trainer Ralph Hasenhüttl gibt zu bedenken, dass die Saison noch nicht beendet ist und somit noch viel passieren kann. „59 Punkte reichen nicht“, sagte er gegenüber Kicker online.

Nürnberg kann das Restprogramm gelassen angehen

Auswärtsspiele liegen den Nürnbergern nicht sonderlich. Von den 15 Spielen konnte der Club bisher nur vier gewinnen, zehnmal zog Nürnberg den Kürzeren. Nichts desto trotz werden Trainer René Weiler und sein Team die restlichen Spiele gelassener angehen können, denn der Abstieg in die dritte Liga ist nun endlich vom Tisch. Das eigentliche Saisonziel, der direkte Aufstieg in die Bundesliga, ist zwar ebenfalls gestorben, doch davon war schon vor der Winterpause keine Rede mehr.

Ingolstadt holt die drei Punkte

Der FC Ingolstadt hat im Laufe der Saison bewiesen, dass die 1:3 Auswärtspleite im Hinspiel gegen Nürnberg nicht mehr war als ein Ausrutscher, der sich nicht wiederholen wird. Der Club ist erst mal froh, weiter in der zweiten Liga kicken zu können und wird nicht mehr ernsthaft gefährlich werden. Hier ein Nürnberg Klassiker zum Genießen: Das Siegtor zum 3:2 Endstand im DFB-Pokalfinale gegen Stuttgart:

Unser Wett Tipp für das Spiel FC Ingolstadt 04 – 1. FC Nürnberg

Start: 04.05.2015 – 20:15 Uhr

Tipp: 1

Quote: 1.67 bei BetVictor

Stake: 6/10