Sportwetten Tipp 11.05.2015: Feyenoord Rotterdam – Vitesse Arnhem

Feyenoord Rotterdam – Vitesse Arnhem

In der ersten niederländischen Liga kommt es Montag zu der Partie Feyenoord Rotterdam gegen Vitesse Arnhem. Das Spiel ist das letzte Spiel vom 33. Spieltag. Feyenoord Rotterdam hat eine Bilanz von 17-8-7 und damit stehen sie auf dem dritten Platz. Das ist der Europa League Platz. Auf Platz 2 beträgt der Rückstand 12 Punkte und das wird Rotterdam nicht mehr aufholen können. Auf Platz 4 hat man nur das bessere Torverhältnis und ein Spiel weniger. Nur auf diesen vierten Platz will man nicht, weil dann Rotterdam in die Relegation um einen Europa League Platz muss. Das ist in den Niederlanden anders geregelt. Umso wichtiger ist halt Platz 3, weil man dann direkt dabei ist. Da nach diesem Spieltag nur noch einer ist, wären sie mit einem Sieg sogar durch, weil sie 19 Tore besser sind als der AZ Alkmaar auf Platz 4. In den letzten drei Spielen lief es nicht wirklich. Sie holen nur zwei Punkte. In Willem II und Groningen spielten sie Unentschieden. Dazwischen fand das Heimspiel gegen die GA Eagles statt und diese Partie ging mit 1-0 verloren. Mit Vitesse Arnhem wartet nun ein stärkerer Gegner als die letzten und das zeigt dann schon, wie schwer es wird.

Vitesse Arnhem hat eine Bilanz von 15-9-8 und damit stehen sie auf dem 5. Platz in der Tabelle. Der Rückstand auf Rotterdam beträgt 5 Punkte. Mit einem Sieg könnten sie auf zwei Punkte verkürzen. Dann wäre noch alles drin in Richtung Platz 3. Aber dafür müsste vieles passen am letzten Spieltag. Verschlechtern können sie sich auch nicht mehr. Der fünfte Platz ist fix, wenn es nicht mehr läuft. Aber die Chance auf eine Verbesserung ist da. Zuletzt lief es eigentlich richtig gut bei ihnen. Seit Wochen haben sie eine starke Form. Etwas ärgerlich war am letzten Spieltag der Rückschlag gegen Den Haag. Mit 1-0 ging diese Partie verloren. In Rotterdam kann man befreit aufspielen, weil sie sich nur noch verbessern können.

Das Hinspiel ging 0-0 aus und ehrlich gesagt gefällt mir das Unentschieden auch in diesem Spiel. Zwar halte ich Feyenoord Rotterdam für die bessere Mannschaft, aber die Leistungen in den letzten Spielen stimmten nicht mehr. Vitesse Arnhem kann in dieses Spiel völlig locker gehen, weil sie nichts zu verlieren haben und das machte s so gefährlich für Rotterdam. Ich traue Arnhem in diesem Spiel definitiv einen Punkt zu. Die Quote für das Unentschieden liegt bei 3.5 und dagegen kann man definitiv nichts sagen. Mir gefällt die Quote sehr gut und ich halte den Ausgang für absolut realistisch.

Mein Tipp: Unentschieden @ 3.5 bei Bet3000