Paypal bei Stargames

Unter den Zahlsystemen im Internet hat sich Paypal inzwischen wohl ohne Frage am deutlichsten etabliert. Viele Menschen nutzen das System für den Einkauf im Internet und Transaktionen bei eBay und anderen Portalen. Vor allem ist es aber eine beliebte Form, um Guthaben bei verschiedenen Portalen für die Onlinewetten und das Glücksspiel im Internet aufzuladen. Um das System perfekt zu verstehen und richtig nutzen zu können, sollte man sich aber mit den Feinheiten beschäftigen, die man mit einer Registrierung von Paypal erhält.

Was ist Paypal und was bietet es dem Nutzer?

Paypal war einst nur ein kleiner Finanzdienstleister, hat sich aber durch Kooperationen mit großen Portalen im Internet zum beliebtesten System für Bezahlungen im Internet entwickelt. Der große Vorteil liegt in der zentralen Verwaltung der eigenen Zahlungsoptionen und der einfachen Nutzung in den entsprechenden Portalen. Im Gegensatz zu der normalen Eingabe der Kreditkarte oder der Daten der Bankkonten, muss man hier keine persönlichen Daten hinterlassen: Paypal fungiert als Schnittstelle, übermittelt die Zahlung aber nicht die privaten Daten, die in der heutigen Zeit so sensibel sind, wie kaum etwas anderes. Und das alles wird durch eine einfache Registrierung in dem entsprechenden System ermöglicht.

Dafür muss man sich einen Account im Internet machen. Die Registrierung bei Paypal selbst ist einfach. Es braucht nur eine E-Mail Adresse, ein Passwort und im besten Fall noch ein paar Angaben über den eigenen Standort. Diese sind aber nicht verpflichtend, sondern machen nur die Erstellung von Rechnungen einfacher. Das ist notwendig, wenn man bei einigen Portalen im Internet einkaufen möchte. Allerdings bleiben die Daten bei Paypal selbst. Sie werden weder an die Portale übermittelt, noch an andere Dienstleister, die etwa durch Werbung aktiv werden. Es bleibt auch dem Nutzer selbst überlassen, welche Zahlungsarten er danach in seinem Konto aktiviert. Mit den Daten der Kreditkarte oder einer Verifizierung der Bankkonten hat man einen vollen Zugriff auf das eigene Konto oder auf die Karte. Das macht Paypal zur zentralen Stelle für die eigenen Zahlungen.

Paypal Casinos

Paypal Casinos

Paypal bei der Nutzung im Bereich der Online-Wetten

Besonders beliebt ist Paypal bei den Nutzern im Internet, die sehr viele Dienste im Internet nutzen. Der große Vorteil ist klar: Im Gegensatz zu allen anderen Methoden für die Einzahlung oder Zahlung muss man mit der Hilfe von Paypal keine persönlichen Daten auf einer Webseite hinterlegen. Besonders bei der Kreditkarte ist das eine deutliche Erleichterung, da man hier mit den entsprechenden Daten sehr schnell einen Missbrauch verursachen kann. Der Casino Anbieter Stargames bietet zum Beispiel inzwischen eine Bezahlung oder eine Auffüllung der eigenen Guthaben mit der Hilfe von Paypal an. Dafür muss man nur in den Bereich der Kassen wechseln und sich für die Methode Paypal entscheiden. Kurz darauf wird man auf die entsprechende Seite von Paypal selbst verwiesen und kann hier in aller Ruhe entscheiden, welche der hinterlegen Formen der Zahlungsarten verwendet werden. Ganz einfach und ganz schnell hat man so das richtige Guthaben bei dem Anbieter hinterlegt und dabei nicht einmal die entsprechenden Daten für die Zahlung übermittelt. Das schafft ein hohes Gefühl für Sicherheit und schützt vor einem Missbrauch der Konto- oder Kreditkartendaten im Internet. Gebühren fallen auch in diesem Fall nicht an – nur für den Anbieter selbst, nicht aber für den Benutzer, der hier Guthaben in das Internet lädt.

Die richtige Nutzung von Paypal im Internet

Auch wenn Paypal dank all seiner Möglichkeiten eine interessante Alternative gegenüber bekannten Formen der Bezahlung darstellt, muss man auch hier auf die eine oder andere Feinheit achten, damit man am Ende auch wirklich sicher mit der Webseite umgehen kann. Es ist kein Problem, die Daten der Kreditkarte oder des eigenen Kontos bei dem Anbieter zu hinterlegen, da es bei Paypal nur sehr selten zu Problemen mit der Sicherheit kommt. Allerdings gelten hier viele Regeln, die man auch für den eigenen Account bei einer Seite wie Stargames einhalten sollte: Das eigene Passwort muss sicher sein. Das gleiche gilt für das Passwort, das man bei der hinterlegten E-Mail Adresse hat. Auch eine regelmäßige Prüfung nach Viren und Trojanern auf dem eigenen Rechner hilft für mehr Sicherheit. Achtet man auf diese Punkte und nutzt man Paypal für die Bezahlung im Internet, kann man mit ein wenig Konfiguration ein perfektes System für viele Bezahlungen im Web schaffen.