Finale der 5. Spielbanken Bayern Pokermeisterschaft in der Spielbank Bad Kötzting

Start mit einem Charity-Turnier am Freitag, 16. März
185 Teilnehmer spielen um 138.750 Euro Preisgeld
Viele Specials warten auf die Gäste

München – Seit April 2017 wurde in allen neun Spielbanken in Bayern gepokert was das Zeug hält. Ab morgen, 17. März 2018, beginnt das spannende Pokerfinale in der Spielbank Bad Kötzting und es heißt ein fünftes Mal »shuffle up and deal«.

Aus den rund 300 Ranglistenturnieren, die in allen Häusern angeboten wurden, setzten sich die besten 185 Pokerspieler/innen Bayerns durch, die am 17. März in zwei Gruppen um den Einzug in das Endturnier am 18. März spielen.

Für einen guten Zweck können die Pokerspieler aber bereits heute, 16. März, spielen. Vertreter der lokalen Politik, des Sports und der Wirtschaft sowie die Poker-Dealer und alle weiteren Interessierten werden beim Poker-Charity-Turnier dabei sein. Um 20 Uhr geht es los. Die Erlöse gehen an die Palliativ-Station Bad Kötzting, die drei besten Spieler erhalten attraktive Sachpreise.

Attraktiv ist auch das Rahmenprogramm des Pokerwochenendes: Neben einem individualisierten Daumenkino wird auch wieder der Schnellzeichner und Karikaturist „Mr. Kiss“ vor Ort sein. Das eine oder andere Poker-Face wird er als Andenken für die Spieler künstlerisch auf Papier verewigen.
Für weitere Abwechslung sorgt am Samstag ein Besuch der nahegelegenen Spezialitäten-Brennerei und Whisky-Destillerie Liebl und der Bad Kötztinger Bärwurz-Quelle. Samstag wie Sonntag können sich die Gäste zudem auf eine Sightseeing-Tour durch den Kurpark Bad Kötzting begeben. Zudem ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

„Wir freuen uns sehr, dass die fünfte Serie der Spielbanken Bayern Pokermeisterschaft alle bisherigen Rekorde bricht. Erstmals spielen 185 Teilnehmer um die Summe von 138.750 Euro. Der stetige Zuwachs zeigt die erfolgreiche Etablierung unseres Turniers“, sagt Oliver Fisch, Marketingleiter der Spielbanken Bayern.

Nähere Informationen rund um das Thema Pokermeisterschaft finden Sie unter www.spielbanken-bayern.de/pokermeisterschaft.

Presse / Quelle: Staatliche Lotterieverwaltung Bayern – Abteilung Spielbanken