bwin

Das Wetten mit Freunden und Bekannten ist mit Sicherheit hin und wieder lustig. Dennoch steht hier oftmals ausschließlich der Spaß und weniger die Gewinnhöhe im Vordergrund. Hier kann man in der Regel nicht viel Geld gewinnen und zudem kann man nicht immer dann wetten, wenn man es selbst gerne möchte. Schließlich ist die eigene Lieblingssportart nicht gleichzeitig immer auch die der anderen. Somit muss man hier stets zurückstecken und Kompromisse machen. Dass dies aber auf Dauer frustrierend sein kann, wissen die meisten. Daher suchen viele nach einem Ausweg, bei dem sie auf ihre Lieblingsevents aus dem Sportbereich wetten und mit einem richtigen Tipp auch höhere Gewinne erzielen können.

Die Lösung lautet hier Online Sportwetten. Auf den Plattformen kann man an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr Wetten abschließen. Auf Grund der steigenden Beliebtheit nehmen auch die Anbieter in diesem Bereich zu. Gerade für Neueinsteiger kann die Auswahl daher eher zu einer Unübersichtlichkeit ausarten und man fragt sich, welches der richtige Anbieter für sich selbst ist. Mit bwin kann man in diesem Bereich mit Sicherheit wenig falsch machen. Hier findet man eine sehr übersichtliche und benutzerfreundliche Oberfläche sowohl in Bezug der Fixed Odds als auch bei Live-Wetten.

Dabei ist bwin der größte Anbieter bezogen auf das Wettangebot. Täglich finden auf der Plattform des österreichischen Anbieters mehrere Tausend Sportwetten statt. Das Angebot umfasst die unterschiedlichsten Sportarten und sportlichen Events. Besonders beliebt sind die verschiedenen Fußballwetten sowie aus dem Bereich Basketball oder Tennis. Außerdem kann man hier auch auf außergewöhnliche sportliche Events seinen Einsatz machen. Zum Beispiel kann man auf den Ausgang der Wok-WM setzen. Dies ist eine ungewöhnliche Fun-Sportart, welche im großen Stil in regelmäßigen Abständen von einem bekannten deutschen Showmaster mit Prominenten veranstaltet wird. Dabei fahren die Teilnehmer entweder einzeln oder zu viert in einem Wok den Eiskanal von Bobabfahrten hinunter. Außer auf Pferde- und Hundesportarten kann man bei bwin also auf nahezu jeden Sport wetten. Dabei ist der Anbieter vor allem beim großen Angebot der Live-Wetten unumstritten auf dem ersten Platz. Daneben kann man Kombiwetten, Systemwetten, Handicap-Wetten oder Head-to-Head-Wetten abschließen. Bei der letztgenannten Alternative kann man einen direkten Vergleich zwischen zwei Sportlern machen. Hierfür bieten sich beispielsweise Radrennen oder Formel1-Begegnungen an. Dabei vergleicht man zwei Starter miteinander und gibt einen Tipp für Turnierbeginn ab, welcher der beiden Starter vor dem anderen das Ziel erreicht.

Wer sich auf bwin registrieren möchte, muss seine persönlichen Daten angeben. Anschließend erhält man ein Wettkonto, auf welches man mit verschiedenen Möglichkeiten Geld aufladen kann. So werden zum Beispiel Einzahlungen via Kreditkarte, Wallet, Wertkarte, Banküberweisung und Online-Überweisung akzeptiert. Ebenso erreichen die Gewinne den User auf einem dieser Wege. Dabei muss jeder Kunde eine Kopie seines Personalausweises an bwin übermitteln bevor der erste Gewinn ausgezahlt wird. Auf diese Weise wird überprüft, ob die Bedingung der Volljährigkeit erfüllt ist und ob man tatsächlich die Person ist, als welche man sich in der Anmeldung ausgegeben hat. So wird der Jugendschutz sicher gestellt und ebenso ein Missbrauch der Daten durch Dritte. Selbstverständlich werden bei bwin alle Daten verschlüsselt. Somit sind die persönlichen Daten als auch die Bankdaten vor einem Zugriff Dritter gut geschützt.