Black Jack im Online Casino spielen

Black Jack ist ein sehr beliebtes Kartenspiel. Bei diesem Spiel geht es darum, die Punktzahl 21 zu erreichen. Vielleicht hat man schon mit den ersten beiden Karten das Glück, die Zahl 21 zu erreichen, dann hat man einen Black Jack. Die 21 darf auf keinen Fall überschritten werden, dann hat man verloren. 
Die Wertigkeit der Karten ist sehr leicht zu verstehen. Alle Bildkarten wie Bube, Dame oder König zählen 10 Punkte, alle Karten von 2-10 zählen gemäß ihren Augen, das Ass zählt ein oder auch elf Punkte, je nachdem welche Zahl man gerade benötigt. 
Zu Beginn tätigt man seinen Einsatz, man sollte aber nicht vergessen, wenn das Spiel einmal angefangen hat, kann man seine Einsätze nicht mehr ändern. In jedem Online Casino gibt es einen minimalen und maximalen Einsatz. Wurde der Einsatz getätigt erhält man zwei Karten, diese ergeben einen Startpunktwert, auch der Croupier erhält zwei Karten, aber dieser legt nur eine Karte offen.

Hat man 21 Punkte erreicht, weil man beispielsweise ein As und eine 10 erhalten hat, hat man einen Black Jack und gewinnt in der Regel das 1,5fache seines getätigten Einsatzes, wenn nicht auch der Croupier einen Black Jack hat. Ist dies der Fall, bekommt der Croupier ein „push“ der Spieler erhält seinen Einsatz zurück. 
Besitzt der Spieler mit den ersten beiden Karten keine 21, kann er weitere Karten fordern, aber die 21 darf dabei nicht überschritten werden, denn dann ist das Spiel zu Ende, egal welchen Punktwert der Croupier dabei erzielt. Möchte der Spieler keine weiteren Karten mehr, kann der Croupier eine weitere Karte nehmen, wenn er weniger wie 16 Punkte hat. Bei 17 oder mehr Punkten bekommt der Croupier keine weiteren Karten mehr. 
Liegen Spieler und Croupier unter 22 Punkten, gewinnt derjenige mit der höheren Anzahl an Punkten. Hat einer mehr wie 22 Punkten, hat er verloren. Gewinnt der Spieler, erhält er seinen Einsatz zurück und zusätzlich einen Gewinn in Höhe des Einsatzes. Sollte der Croupier gewinnen, verliert der Spieler seinen Einsatz. Im Falle eines Gleichstandes erhält der Spieler seinen Einsatz zurück. 
Als Spieler hat man die Möglichkeit unter bestimmten Umständen, wenn man die ersten beiden Karten erhalten hat, den gesetzten Einsatz zu verdoppeln. Meist macht man dies bei einem Wert der beiden Karten von 9, 10 und 11. Verdoppelt man, erhält man noch nur noch eine Karte. Sind die ersten beiden Karten gleichwertig, kann man das Spiel teilen „splitten“, dann erhält man zu jeder Karte eine weitere Karte, dann spielt man zwei Spiele gleichzeitig. Für das neu entstandene Spiel muss man den gleichen Einsatz setzen wie bei dem ersten Spiel.

Black Jack in Online Casinos

Ganz gleich, ob es sich um Automatenspiele, Poker, Black Jack oder Roulette handelt, die Faszination des Spielens lässt wohl niemanden mehr los, der einmal diese unterhaltsamen Spiele ausprobiert hat. Nebenbei kann man sogar Geld gewinnen. Die Freude und der Nervenkitzel stehen allerdings für die meisten Menschen im Vordergrund. Bisher kennen die meisten Roulette und Co nur aus dem nahegelegenen Casino. Hierhin musste man allerdings erst immer fahren. Wer nach Feierabend Lust auf ein kurzes Spiel hatte, hat dann meist auf Grund der Entfernung und der Kleiderordnung auf den Spaß verzichtet. Weitere Infos 
Zukünftig muss dies aber nicht mehr sein und man kann auch ein kurzes Spiel zu jeder Tages- und Nachtzeit beginnen. Das Online Casino macht dies möglich. Hier kann man nämlich in den gemütlichen eigenen vier Wänden seinen Lieblingsspielen nachgehen.

Ganz gleich, um welches Casino Spiel es sich handelt, im Internet wird man schnell fündig werden. Die Spiele bringen hier mindestens ebenso viel Freude und Nervenkitzel wie im echten Leben, schließlich muss man sich hierfür nicht in unbequeme Abendmode kleiden, sondern kann es sich gemütlich machen. Wie in der Realität darf man auch im Internet erst ab 18 Jahren um Geld spielen. Jugendliche und Kinder sind von Online Casinos also ebenso ausgeschlossen, wie bei realen. Sie können aber gewisse Versionen nutzen, bei denen mit virtuellem Geld gespielt wird. Dabei geht es allein um den Spielspaß, man kann weder reale Geldbeträge gewinne noch verlieren.

Wer Geld gewinnen möchte, muss also voll geschäftsfähig sein. Daher ist es unter anderem notwendig, sich mit seinen personenbezogenen Daten auf der Plattform eines Online Casinos anzumelden. Hier wird zum einen das Mindestalter überprüft, aber auch kontrolliert, ob es sich bei dem Nutzer tatsächlich um die Person handelt, die er vorgibt zu sein. Daher sollten die Angaben stets wahrheitsgemäß gemacht werden. Andernfalls können spätere Gewinne nicht ausgezahlt und sogar bereits ausgezahltes Geld wieder eingeklagt werden. Nachdem die personenbezogenen Angaben von dem System auf ihre Richtigkeit überprüft worden sind, ist man bereits ein registrierter Nutzer. Jedem User steht auf der Plattform ein persönliches Spielerkonto zur Verfügung. Dies dient dazu, dass man hiermit bei Spielen seine Einsätze machen kann. Zuvor ist es daher notwendig, Gelbträge auf dieses Konto zu laden. Die verschiedenen Anbieter haben meist mehrere Möglichkeiten, mit denen man Geld aufladen kann. In fast allen Fällen werden Kreditkarteneinzahlungen mit gängigen Kreditkarten sowie Überweisungen von einem Bankkonto aus akzeptiert. Auch neure Dienste werden mittlerweile von diversen Plattformen unterstützt.

Zudem gibt es Plattformen, die allein auf einem Server laufen, aber auch andere, bei denen man zusätzlich Software herunterladen muss. Sicher sind in jedem Fall beide Versionen. Bei letztgenannter benötigt man lediglich Speicherplatz auf dem eigenen PC. Dafür haben diese Varianten in der Regel eine geringere Ladezeit. 
Nachdem man sich erfolgreich registriert, Guthaben auf das Spielerkonto geladen und eventuell Software heruntergeladen hat, stehen einem sämtliche Funktionen des Online Casinos zur freien Verfügung. Zahlreiche Automaten mit unterschiedlichen Programmen kann man hier bedienen. Diese sind mindestens ebenso bunt wie ihre realen Entsprechungen. Den Hebel und die Knöpfe bedient man meist mit einem einfachen Mausklick. Selbstverständlich kann man online zusammen mit anderen Usern auch den Dealer beim Black Jack oder aber die Kugel des Roulettes herausfordern. Einsätze werden mit Mausklicks gemacht, die Höhe zuvor über die Tastatur bestimmt.

Die Bedienung eines Online Casino ist in der Regel intuitiv möglich.  Sofern sich doch einmal Fragen auftun oder ein Problem auftritt, kann man zunächst in den FAQs nachsehen oder sich ansonsten an den Support wenden. Alle größeren Anbieter beschäftigen hierfür Mitarbeiter, die per Telefon, Internet oder Live-Chat für Kunden zur Verfügung stehen. Somit kann man sorgenfrei den Freuden des Spielens nachgehen und mit einem glücklichen Händchen im Internet viel Geld gewinnen! Spiele Book of Ra mit einem tollen Bonus.